Existing Member?

Von Feuerland nach Kolumbien

El Calafate

ARGENTINA | Thursday, 11 February 2010 | Views [297]

El Calafate liegt mitten Patagonien und ist berühmt für seinen Gletscher den Perito Moreno. Die Stadt selbst ist mehr oder weniger aus dem Boden gestampft worden wg des Touristenansturms für den Gletscher. Die Stadt ist ziemlich unwirklich. Man kommt sich etwas vor wie in einer Filmkulisse. Der Ort ist irgendwie so niedlich. Die Hauptstraße ist total sauber und voll gestopft mit Outdoor Läden, Bars und Restaurants.  Die Straßen sind gesäumt von kleinen niedlichen Holzhäuschen mit Lavendl vor der Tür und sonstigen alerlei bunten Blumen. Das hab ich mir eigenlich nicht so unter Argentinien vorgestellt. Aber nun gut. El Calafate kann als Ausgangspunkt für alle möglichen Wanderungen udn Ausflüge per Boot, Pferd oder zu Fuß herhalten.

Das Wetter ist super hier. Fast warm. Nach den eiskalten Tagen in Bariloche echt angenehm. Ich bin hier irgendwie fast hängengeblieben und hab gechillt jeden Tag und auch was im Inet gearbeitet. Hab mir jetzt auch mal so einen Mate Topp geholt mit Strohhalm aus Metall und Matetee mit Guarana. Damit saß ich dann in der gemütlichen Hostellobby mit Rechner, Mate und Schoki. Der Matetee ist absolut bitter, aber trotzdem trinkbar. Hab natürlich erstmal die Prozedur falsch gemacht und wurde dafür von den Hostelleuten als typisch Gringo ausgelacht...aber sie haben mir das dann gezeigt, wie mans richtig macht.

MIt Katharina, einer Berlinerin, und Steven aus Irland haben wir uns für einen Nachmittag ein Fahhrad geliehen und sind zum Lago de Argentino gefahren. Dort leben Flamingos. Sind sehr schön aus, aber sie sind ziemlich weit weg. Direk am See, gibts so eine Art Moor..man kann wohl aber durchlaufen und fahren. Sind dann ein paar Mal mit den Fahhrädern eingesunken. War mal zur Abwechslung ne gute Exercise was zu machen. 

Das Wetter hat auch gepasst. Wetter ist ein Riesenthema hier. Aber egal obs regnet oder die Sonne scheint, der Wind ist hier IMMER extrem. So stark, dass ich mich mit dem Fahhrad mit der Windrichtung stellen konnte und mich vom Wind hab anschieben lassen konnte!! Machte auch Spaß, wie segeln auf dem Fahhrad. 

Der Ort ist super. Ich bin jetzt 5 Tage hier. Es reicht nun aber. Brauchte auch mal ein paar Tage Ruhe vom Reisen. Hab mich den Iren für ein paar Tage aneschlossen und werd nach Chile fahren zum Trekken. Aber nicht 5 Tage am Stück..bin kein Hardcore-Trekker. Zumindest nicht in kalten Gegegenden.

Tags: el calafate

Add your comments

(If you have a travel question, get your Answers here)

In order to avoid spam on these blogs, please enter the code you see in the image. Comments identified as spam will be deleted.


 

 

Travel Answers about Argentina

Do you have a travel question? Ask other World Nomads.