Existing Member?

Von Feuerland nach Kolumbien

Abhängen in Ushuaia am Ende der Welt

ARGENTINA | Tuesday, 2 March 2010 | Views [479]

Nachdem Karine schon etwas eher Ushuaia verlassen, um noch mal nach BsAs zu gehen,bevor wir uns wieder in Mendoza treffen, hab ich am gleichen Abend so super Leute kennengelernt, dass ich spontan 5 Tage länger geblieben bin. Da war ich von Aerolineas Argentina auch echt überrascht wie einfach es war den Flug, ohne Gebühren!!!, zu verschieben. Sonst its das total kompliziert. Man kann zwar online reservieren, aber nicht bezahlen. Also muss man innerhalb von 24 h in ein Büro der Fluggesellschaft. Ich hatte Glück, dass ich, als ich zum ersten Mal nen Flug gekauft hab, auch in einem Ort war, wo es ein Büro von denen gab. Steht nämlich nirgends auf der Website zu Beginn des Online Kaufprozesses. 

Hab schon Leute getroffen, die extra zu anderen Orten fahren mussten, um den Flug mit der Bezahlung zu bestätigen. Das kann schon echt ätzend sein, wenn man Zeit und Geld investieren muss, nur um den Flug auch wirklich zu bekommen.

Auf jeden Fall hingen wir in Ushuaia einfach nur total gemütlich rum, haben mal gar nichts weiter großartige Touren unternommen, sondern einfach mal für nen Tag Fahrräder ausgeliehen, im Kino gewesen, abends ausgegangen, Assado gemacht. Also mal etwas Ruhe vom Traveln gehabt und für wenige Tage etwas gesettelt. Ushuaia ist echt nett, aber jetzt nicht so der Brüller, dass man für länger als eine ganze Woche da bleiben könnte. Es sei denn man ist mit den richtigen Leuten unterwegs. 

Da bewahrheitet sich auch wieder das nette Sprichwort:

Nicht der Ort ist entscheidend an dem du dich aufhälst, sondern die Leute mit denen du umgibts. 

Add your comments

(If you have a travel question, get your Answers here)

In order to avoid spam on these blogs, please enter the code you see in the image. Comments identified as spam will be deleted.


 

 

Travel Answers about Argentina

Do you have a travel question? Ask other World Nomads.