Existing Member?

"Escape from everyday life" or "Pure me!"

Vom Regenwald in die Grossstadt

LAOS | Sunday, 10 April 2011 | Views [629] | Comments [12]

Sterbende Kobra

Sterbende Kobra

Jetzt ist schon wieder eine Woche um... und es ist so viel passiert, dass ich gar nicht weiss wo ich anfangen soll!! Ich werd also nur Bruchstuecke schreiben, die mir in den Kopf schiessen, wenn ich daran denke...

Getting there and around

heisst das Kapitel im Lonely Planet dass ich nicht ganz so beherrsche (zumindest in Laos nicht)! Wenn die Katl naemlich Bus fahren will in Laos benoetigt sie im Durchschnitt dafuer mindestens einen Tag (und das nicht auf Grund der Distanz)! :) Zu meiner Verteidigung: die Busse fahren, wenn die Fahrer der Meinung sind dass genug Leute drinnen sitzen und wenn man dann erst 15min vorher dort ist -> na Pech, halben Tag warten. Kann natuerlich auch der umgekehrte Fall eintreten und man wartet erstmal laenger. Abfahrtszeiten sind da also flexibel...

Prinzipiell hatte ich 3 wirklich verdammt gute Gruende warum ich den 9AM Bus von Prabang nach Namtha nehmen wollte:

  • Der Weg ist das Ziel: wollte die Landschaft sehen (bei Tageslicht!)
  • Ich waere zu einer normalen Zeit dort angekommen (auch bei Tageslicht!).
  • Ich haette sicher gehen koennen dass der Fahrer auch bei fehlender Strassenbeleuchtung gut sehen kann, wo er hinfaehrt.

Jaa, nachdem ich den aber versaeumt hab, hab ich den Bus um 7PM genommen und bei 9h Fahrzeit kann sich der aufmerksame Leser ausrechnen wann ich in Namtha angekommen bin. Und ich hab was wirklich essentielles vergessen: mich zu erkundigen, wo sich die Busstation in Namtha befindet...ich bin dort also ausgestiegen als EINZIGE im Dunkeln 5km ausserhalb des Ortes mitten im Nirgendwo und hab gewartet (mit meinem Pfefferspray in der Hand :)) und ein paar einheimischer Maenner die natuerlich kein Englisch konnten und mich bloed angestarrt haben (kann man ihnen auch nicht veruebeln; haben sich wahrscheinlich gedacht: wie bloed ist die denn dass sie um so eine Uhrzeit allein da aussteigt!!)... Naja diese Wartezeit war jedenfalls eine Lektion fuers Leben, die ich nie vergessen werde.

Luang Namtha

Ich hab daraufhin mal einen Tag relaxt und mich wieder erholt und mir dafuer ein echt schoenes Quartier ausgesucht gehabt. Das Boat Landing Guesthouse (http://www.theboatlanding.com) ist eine Eco-tourism Lodge oder Bungalow Anlage ;) am Namtha River entlang und einfach wunderschoen und friedlich! Mit meiner eigenen Veranda mit Flussblick, uur schoenen Schmetterlingen, rufenden Ghekkos :), fast keinen anderen Gaesten, gutem laotischen Essen...*schwaerm*

Am naechsten Tag hat mein 2tages Hike gestartet und ich bin sooo froh dass ich mich nur fuer 2 Tage entschieden habe!!! In Laos geht man naemlich anscheinend nicht vom Normalo aus, bei der Angabe von Wanderzeiten und Schwierigkeitsgraden, sondern vom "ich lauf mal schnell in FlipFlops in 5h bei 35 Grad auf einen Berg" Laoten. :) Wir (ein Guide, ein Guy aus Hongkong und ich) haben am ersten Tag 7h gebraucht bis wir in dem Dorf angelangt sind wo wir hin wollten auf der Spitze eines Berges mitten im Regenwald. Ich mein, die Hoehenmeter waeren prinzipiell, wenn wir sie nur einmal gegangen waeren, nicht das Problem gewesen.. :)  Aber wir waren immerhin im Durchschnitt; unser Viech von Guide (hatte tatsaechlich FlipFlops an) hat uns erzaehlt dass die laengste Gruppe bis jetzt 9h gebraucht hat und im Dunkeln angekommen ist. Naja, ich war an meinen koerperlichen Grenzen und hab innerlich mit mir gekaempft, aber hab`s nicht bereut. War eine unglaubliche Erfahrung und ich koennte von diesen 2 Tagen auch etliches schreiben!!

  • Eine "das kanns jetzt nicht sein" Situation ganz knapp zusammen gefasst: Guide holt Papaya vom Baum, schneidets auf, is innen nicht mehr gut weil riesen Kaefer darin wohnt. Hongkong Guy meint, dass man die Papaya nicht mehr essen kann und Guide antwortet: "Yeah, but you can eat that one!" und nimmt den Kaefer und isst ihn!!! Ich haett gern meinen Gesichtsausdruck gesehen... :)
  • Ich hab eine echte sterbende Kobra gesehen und ich war froh dass sie in diesem Zustand war!!! Wandern an einer kleinen typischen Huette vorbei, Familie draussen, Aufregung, paar laotische Worte, dann teilt uns unser Guide mit dass da eine tote Schlange waere und ob wir sie sehen wollen.. also bin ich mit hin und da lag sie: eine sich noch leicht bewegende sterbende Kobra; vom Familienvater in seiner Verteidigung getoetet. Das war so eine skurrile eigenartige Atmosphere.. Respekt und Ehrfurcht vor dem sterbenden Feind...

Du musst nichts tun, du musst nirgendwo hin, du musst niemand sein

Am Donnerstag dem 07.04. hab ich zum ersten Mal auf dieser Reise so ein unglaublich ueberwaeltigendes Gefuehl von Freiheit gespuert - einfach unbeschreiblich!!! :)) Und meiner momentanen Befindlichkeit nach, wuerd ich meine Reise am liebsten auf 3 Monate ausweiten! ;)

Und dann...

bin ich von Namtha irgendwann an die Grenze mit dem Bus, dann mit dem Bus ueber Chiang Rai nach Chiang Mai; hatte fuer 2 1/2 Tage einen Reisebegleiter aus Suedkorea; befinde mich gerade in Chiang Mai; hab heute einen sehr coolen Thai Kochkurs besucht und werd morgen um 8AM im Wat U Mong eintreffen um dort einen Tag eine von einem Moench begleitete Meditation zu machen und dann mal sehen... ihr koennt euch sicher vorstellen dass es zu dieser Zeit auch einiges zu schreiben gaebe... ;)

Bis demnaechst!! :))

Hugs, Katl

Comments

1

Schön mal wieder was von dir zu lesen! Lecker, Käfer ;-)

  Ralph Apr 11, 2011 4:13 AM

2

Da kann ich nur sagen: wow! Von diesen Erlebnissen kannst noch deinen Urenkel erzählen! ;) Auch weiterhin viel Spass und tolle, einmalige Erlebnisse!

  domi Apr 11, 2011 5:46 AM

3

Mit diesen Erlebnissen hast du deinem neuen Namen Katl Jones alle Ehre gemacht - kennst dich mit jeglichen Widrigkeiten von grauslichen Mangos über Käfer bis hin zu Mut-kann-man-nicht-kaufen-Szenen in der Nacht :-)
einfach WOW!!! (sehe ich auch so wie mein Vorschreiber)

  Sigi Apr 11, 2011 6:36 AM

4

Endlich wieder Infos :) .... und was für welche! :) wünsch dir ne wunderschöne Meditation morgen und ich hoffe du hast viele Fotos gemacht.

  Rainer Apr 11, 2011 8:37 AM

5

sehr spannend es sein muss wo du bist ;)

  olivia Apr 11, 2011 5:38 PM

6

"Du musst niemand sein!" Allein dieser Satz ist diese weite, aufregende Reise wert. Eine Verlängerung liegt auf der Hand :) Genieß die Zeit und lass wieder von Dir hören! glg aus old europe, Andi

  Tinti Apr 11, 2011 5:41 PM

7

:))) danke an alle!!! Freu mich voll über die comments!!
Ganz Chiang Mai ist seit heute am ausflippen - hab heut schon Stunden waschelnass auf der Straße getanzt. Und das obwohl songkran erst morgen beginnt!! Wer also die längste Wasserschlacht seines Lebens erleben will, muss unbedingt mal zu songkran nach Chiang Mai!!
Happy New Year!! :))

  katl Apr 13, 2011 1:01 AM

8

Geil!! :-) Wasserschlacht in Chiang Mai!!
Gib Dir noch was von Songkran in Bankok! :-)

  Vroni Apr 13, 2011 5:13 PM

9

jaaa, Songkran ist super. hab die Waserschlacht auf Pukhet miterlebt. da zucken echt alle aus und nicht angespritzt zu werden gibts nicht :-D viel spaß dabei!

  Tinti Apr 14, 2011 4:53 PM

10

Aha Songkran. hab gleich auf dem allwissenden Wikipedia nachgeschaut wasn das is. Kleiner Kommentar: "Dieser Brauch, der bereits vor dem eigentlichen Fest beginnt und auch über es hinausgeht, wird vor allem in größeren Städten exzessiv betrieben, auch als unbeteiligter Tourist kann man leicht nass werden." Wasserschlacht klingt nicht wie "leicht nass" sondern wie ordentlicher Spaß! ;-)

Bist du schon am Strand? Viel Spaß jedenfalls mit Wasser - entweder in einer Wasserschlacht oder am Strand mit Meer.
:))

  Sigi Apr 14, 2011 7:09 PM

11

leicht nass werde kann man im Süden Thailands bald auch ohne Songkran, denn die Regenzeit beginnt in Kürze.

  Tinti Apr 15, 2011 4:45 PM

12

HEEY :) Hört sich wirklich nach Abenteuer an ;) Überhaupt das mit dem Käfer mmhhh löcka. Musst mir unbedingt von der geleiteten Meditation erzählen, bin schon gespannt!

Bis bald und hugs :))))

  Edi Apr 17, 2011 1:21 AM

Add your comments

(If you have a travel question, get your Answers here)

In order to avoid spam on these blogs, please enter the code you see in the image. Comments identified as spam will be deleted.


About katl


Follow Me

Where I've been

Photo Galleries

My trip journals


See all my tags 


 

 

Travel Answers about Laos

Do you have a travel question? Ask other World Nomads.